Sehnsucht nach der Amazone

Dass auch in der Basler Innerstadt Risse in tragenden Beinen auftreten können, das kann nicht eigentlich überraschen, Denn manchmal ist auch dort das Ganze einfach etwas dünnwandig. (Sicher ist: Das Tram ist nie für Risse verantwortlich.) Vorstandsmitglied Emanuel Sandreuter, bekennender Fan des Bildhauers Carl Burckhardt (1878 – 1923), war jedenfalls sehr erschrocken, als er von seiner geliebten Amazone nur noch die mit gelben Bändeln verbundenen Haltestifte sah. Sein Tatortfoto beschreibt die entstandene kahle Leere:

Doch wie gross war seine Erleichterung, als er erfuhr, dass die Amazone nur vorübergehend weg und eigentlich in die Klinik eingewiesen ist. Die Problemstelle am hinteren Bein hatte Emanuel schon früher dokumentiert:

Jetzt freuen wir uns alle auf die Wiederkehr der patinierten jungen Dame. Da werden wir dann ganz genau aufs Bein schauen. Dem Pferd natürlich.

2 Gedanken zu „Sehnsucht nach der Amazone

Schreib hier deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s