Oel am Rhein

Typisch Basel. Man wirft mit beiden Händen Geld in den Rhein, um eine Riviera zu bauen, Dann wieder bohrt man verzweifelt nach Oel, um wieder etwas hereinzuholen. Aber leider, wie jeder sieht, mit dem falschen Bohrer. Darum ist der Steuermann am Computer so aufgeregt.
(Ist zwar nicht mehr auf dem Gebiet des Quartiervereins, aber von unseren befestigten Hügeln aus gut zu sehen. Und so siehts von nahe aus:
:

Ein Gedanke zu „Oel am Rhein

Schreib hier deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s