Da riecht man den Braten…

Also ich kenne auch etwelche sehr gut, die auf den Aprilscherz der BaZ mit dem Gschiss um Bummelsonntage hereingefallen sind und sich schwer echauffiert haben. Das kommt davon, dass einem das Leben manchmal schon vorkommt, wie eine lange Kette von Aprilscherzen. Darum muss noch nicht stutzig werden, wer liest, die Basler Regierung diskutiere über eine Verminderung der Zahl der Bummelsonntage. Aber den Braten riecht ein jeder doch sofort, wenn es heisst, Innerstadtbewohner hätten sich über den Fasnachts-Lärm beklagt. Da merkt man, dass das Ganze nicht stimmen kann: Über Fasnachtsmusik wird sich kein Innerstadtbewohner, erst recht keine Innerstadtbewohnerin, je beklagen! Sowieso nicht grad nach der Fasnacht, wo jetzt wieder alle ihre Märsche pfeifen können und kaum ein falscher Ton/Schlag zu hören ist.

2 Gedanken zu „Da riecht man den Braten…

Schreib hier deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s