Die Phallen spriessen

Alle rennen jetzt zur Titanwurz. Sie scheint heute um 20.45 donnerstags doch langsam Ernst zu machen – oder auch nicht. Jedenfalls war das echte Schweizer Fernsehen da, wie die Webcam kurz zeigte:

Schon den ganzen Tag hatten sich Schaulustige eingereiht:

Aber auch sonst recken sich die Pfähle. Wieder. Zum Beispiel am Heuberg.
Das war vorher:

Und so sieht es jetzt aus. Kommt einem ein bisschen eng vor. Für den Fussgänger. Aber es muss ja genug Platz für die Autos in der Fussgängercity haben:


Wenn jetzt noch ein paar so Pfösten fehlen, sie sind als Notvorrat beim Münster aufgehängt:

Ein Gedanke zu „Die Phallen spriessen

Schreib hier deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s