Titanwurz lockt

Ströme von Schaulustigen reihten sich schon am Karfreitagmorgen am Spalentor ein, um einen Blick auf die in wenigen Wochen auf fast zwei Meter Grösse gewachsene urtümliche Pflanze zu werfen. In der Sonne, aber grundfröhlich.
Um 13 Uhr sah die Titanwurz (Aufnahme der Webcam) so aus:

die derzeit meistphotographierte Pflanze. Langsam scheint sie auch den Kragen zu öffnen, ist ja auch ziemlich heiss da drinnen:

Vielleicht öffnet sie sich ja heute. Gestern hatte sie kurz daran herum gemacht und etwas zu duften beginnen. Aber dann nochmals mit Wachsen weitergemacht.
So oder so geniessen jetzt viele die Oase in unserem Quartier. Aus aktuellem Anlass gibt es sogar ein kleines Restaurant.

Ein Gedanke zu „Titanwurz lockt

Schreib hier deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s