Münster frontal gerüstet

Immer weiter nach unten ist in letzter (langer) Zeit das Gerüst um den Georgsturm geschwunden und schon glaubten wir frei nach Goethe jubeln zu dürfen „Vom Gerüste befreit ist des Münsters Fassade durch des Frühlings holden belebenden Blick, ….der alte Winter, in seiner Schwäche…“. Aber nichts da. Jetzt wächst das Gerüst nach rechts.

Wir befürchten, dass es so lange dort bleiben wird, bis der Martinsturm wieder dran ist. Und begraben jede Hoffnung, noch in diesem Leben das Münster gerüstfrei sehen zu dürfen.

Ein Gedanke zu „Münster frontal gerüstet

Schreib hier deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s