Was stimmt da nicht?

Wenn ich mich nicht täusche, wär die Galluspforte so was wie Weltkulturerbe. Ist ja schon ziemlich alt
und hat in seinem Glück schon manches Auf und Ab erlebt. Nebenan ist jetzt ja das Lager der Openairer, nach aussen abgeschottet,

aber immerhin in erträglicher Distanz zu Jesus und den Jungfrauen.
Aber dass man den (allerdings typisch baslerischen) Abfalltopf, der vorher im Rosskastanienhain stand,
allen fotografierenden Besuchern und Besucherinnen ins Bild stellt, das ist schon der Gipfel.

Und welche Folgen die visuelle Veränderung hat, sieht man da. Da kann man doch auch Parken bei Gallus, Spitze!

 

Nein, nicht die Polizei muss da kommen, aber es würde nicht schaden, jemand hätte ein Auge auf die Grümpelei in der Stadt.
Müsste doch auch die Münsterbauleute stören. 
 

Ein Gedanke zu „Was stimmt da nicht?

Schreib hier deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s