Brand an der Herbergsgasse

Freitagnachmittag um 16 Uhr herum schlagen Flammen aus dem Dach des in Totalrenovation befindlichen Weitnauerhofs und das Feuer greift auf das Personalhaus des Hotels Trois Rois über.

Ziegel fliegen auf die Herbergsgasse, der Zugang zum Café Pinar ist zeitweise versperrt. Schläuche werden ins Haus verlegt, oben wird gelöscht. Auch der Kran bewegt sich:

Um 19 Uhr scheint alles im Griff. Bewohner haben ihre Sachen packen müssen:

Dann werden die Schläuche rausgetragen.

Und oben kontrolliert die Crew die Lage. Es raucht noch immer.

Alles noch glimpflich verlaufen. Am Samstagmorgen wird das Haus schon eingerüstet, die Feuerwehr betreibt noch Nachsorge und es riecht immer noch nach nach Lapsang Souchong (拉普山小種/正山小种).

Ein Gedanke zu „Brand an der Herbergsgasse

Schreib hier deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s