Auf zwei Rädern und vier Beinen

Heute Samstagmorgen auf dem Münsterplatz: Die Senioren auf dem Drahtesel. Die Historische Velofahrkompagnie (das gibt es) wird die F(edere)reie Strasse runter fahren. Tattoo! Hier ist Sammlung in Kolonne.

Aber bevor sie dann hier

durch kommen. Wird (mann ist ja nicht mehr der Jüngste) mal eine Rast eingelegt. Im Schatten versteht sich. Ein ungewohntes Bild

Es sind aber nicht etwa alle in der Beiz, sondern bei der Lage- und Einsatzbesprechung

Die grün Uniformierten sind glaub ich die Historischen.

Aber neben den Zweibeinern auf Drahteseln wird es auch Zweibeiner auf Vierbeinern geben (für letztere wurde die Mücke vorübergehend zum Stall)

Und das sagte im „New Yorker“ der Teufel

Ein Gedanke zu „Auf zwei Rädern und vier Beinen

Schreib hier deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s