Uniform und Schluss mit Stückwerk

Gepflastert: So könnte die Freie Strasse zukünftig Aussehen und sich an internationale Einkaufstrassen anpassen.

So könnte die Freie Strasse mal handbuchgerecht aussehen: Mit Alpnacher Quadern. Bis 2021?

“Eine neue Uniform für Basels Strassen” titelt die Basler Zeitung ihren Online-Bericht zur Medienkonferenz über das Gestaltungskonzept Innenstadt GKI samt Planungshandbuch und Aussichten auf Oberflächensanierungen von Innenstadtstrassen, –gassen und –plätzen.

“Schluss mit hässlichem Stückwerk – Basel macht sich fein” heisst es in der Tages-Woche.

Mit “Alpnacher Quarzsandstein für Basels Innenstadt” pflastert Online Reports seinen Bericht.

Und in der  BZ lesen wir von der goldenen Zukunft für “Alpensandstein” und  dass Familien weiterhin gerne in Basel wohnen (91 Prozent).

Schreib hier deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s