Volkserziehung fehl gegangen

Mit einem Bild aus Basel von Georgios Kefalas/Keystone llustriert die NZZ eine hübsche Geschichte, wie die Stadt ihre Bürgerinnen und Bürger zu Sauberkeit erziehen wollte und da ein schon Erzogener das Happening ins Leere laufen liess. Sieht man das Bild aus Basel genau an, so darf man vermuten, dass auch hier der Abfall von Erzogenen aufgetürmt worden ist, in der Nähe des edlen Abfallkübelscontainers, der den Haufen nicht schlucken wollte oder konnte. Solche Kunstwerke trifft man an warmen langen Tagen immer wieder mal an. Sie haben in der Regel aber auch eine kurze Lebensdauer. Die Kunstwerke. Die NZZ-Geschichte findet sich hier.

Schreib hier deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s