Hereinspaziert!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auch im Naturhistorischen Museum ist es heiss geworden. Jedenfalls haben wir kürzlich einen bis auf die Knochen ausgetrockneten Museumsmann am Eingang gesehen. Vielleicht Theo, der Pfeifenraucher? Das arme Haus (nicht der arme Theo) wird ja laufend umgebaut, renoviert, mit Lüftungen durchzogen und gilt als eigentliches Asbestbergwerk. Laufend findet man neues. Dafür sind die einen oder anderen bisherigen Bewohner ausgezogen (worden) und befinden sich jetzt zum Beispiel in einem Lager im SpenglerPark. Das ist das riesige Gebäude gartenstadtwärts vom Schaulager in Münchenstein. Dort reihen sich jetzt Millionen von ehemaligen Innerstadtbewohnern vom Münsterplatz, silbern benadelt und mit feiner Etikette,  erst noch in luxuriöser Kühle von 14 Grad. Gleich daneben sind auch einige Säuger, und allerlei Knochen eingelagert. Da trifft man viele alte, etwas traurige Bekannte aus der Jugend. Auch der Zahn der Zeit ist dort am Werk zu sehen.

Wer mal einen Blick in diese Hallen und die gewaltigen Käfersammlungen des Museums werfen will, kann dies am 20. (DO) und 26. August (MI) oder gleich in der Woche darauf am 9. (MI) und 10. September (DO) tun. Jeweils von 18 bis 19 gibt es unter verschiedenen Titeln Führungen der beiden Käferspezialisten Dr. Matthias Borer und Dr. Eva Sprecher bei den Käfern. Mehr darüber findet man auf diesem pdF KäferFührungenSpenglerPark oder auf kaeferfuerbasel.ch. Bitte weitersagen. Den SpenglerPark erreicht man mit dem Tram – Haltestelle Spengler, das Lager befindet sich im Gebäudeflügel rechts.

Man kann übrigens gut vorher das Schaulager mit der Ausstellung FUTURE PRESENT der Schätze aus dem Kunstmuseum (das eben gerade auch umgebaut wird) und den eigenen Beständen ansehen. Das Schaulager hat von 10 bis 18, an Donnerstagen sogar bis 20 Uhr offen.

Schreib hier deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s