Wenn mal der Birsig hoch käme…

Der Birsig als Thema in der Badischen Zeitung. Was wäre wenn mal das ganz grosse Hochwasser käme? Wie damals 1529/20, was am Rathaus verewigt und auf altbasel.ch näher beschrieben wird.

Heute ist es so:

…Die Kapazität des Birsigtunnels selbst reicht bei einem Hochwasser, das statistisch alle 100 Jahre zu erwarten ist und bei dem pro Sekunde 63 Kubikmeter also rund 450 Badewannen voll Wasser kämen, aus. Schlucken würde der Tunnel an sich auch ein 300-jährlichen Hochwasser, bei dem 85 Kubikmeter Wasser pro Sekunde abfließen würden. Doch dürfte das Wasser an mehreren Stellen die Decke erreichen, dort einen tonnenschweren Druck aufbauen und womöglich Deckel abheben, so dass das Wasser durch die Straßen der Innenstadt läuft…

 

Wie heisst es doch auf der Tafel:

Got behut unss vor ubel alle Zitt

Kann man jeden Tag mal laut vor dem Rathaus sagn.

Schreib hier deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s