Wieviel Raum früher Fussgängern in der Stadt zugestanden war

Dieses Bild haben wir hier gefunden und sei vom schwedischen Zeichner Karl Jilg im Auftrag der schwedischen Strassenbehörden (!) erstellt worden. Ess tellt dar, wieviel Platz den Füssgängern – natürlich nur früher – zugestanden war.

Man könnte den Herrn Jilg ja mal beauftragen, die Gerbergasse so umzusetzen, Immerhin wären die Fusssteige in identitätsstiftendem Quarz.

Schreib hier deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s