Stadt lädt ein

Es war schon immer im Sommer in Basel sehr schön. Jetzt aber, wo die Tram fehlen, wirds noch besser. Kein Kereischen und Rumpeln, kein Herzschlag beim Überqueren der Geleise. Wenn die Leute nur wüssten, wie unhektisch man jetzt einkaufen kann. 

Süsse Tomätchen zb.

Stell Dir vor, die Geleise wären weg.

  • Dann hätte es auch mehr Platz für Tanja Soland & al ihren Hundepark, der für die Fläche des Veloparkings: 

Globus bietet sogar Service an. Flanieren statt Schleppen. Mehr dazu hier.