Baseltypisch?

20170405_231945

5. April 2017. 08.45 Gerbergasse

„Aufgrund der besonderen topografischen, historischen,
städtebaulichen, funktionalen und gesellschaftlichen Bedeutung sowie des ausgeprägten urbanen Charakters sollen bei der Achse künftig u.a. Natursteinplatten zum Einsatz kommen. Der Naturstein muss eine Vielzahl an Kriterien erfüllen:
–– Baseltypisches, identitätsstiftendes Material
–– Hohe ästhetische Ansprüche – auch bei Erhaltungsmassnahmen…“

…Zitat aus dem Basler Planungshandbuch

Ein Gedanke zu „Baseltypisch?

Schreib hier deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s