Vielleicht was von David Zinn

Wenn schon keine Ginkgos auf dem Rümelinsplatz (siehe hier), dann vielleicht was von David Zinn.

2017-04-09 12_53_55-David Zinn auf Instagra_„Urban Catfish #streetart #sidewalkchalk #fish #ginkgo

Er müsste mit seiner genialen Kreide halt die Ginkgos auch noch zeichnen.

Mehr von David Zinn auf Instagram. Wie er mit Steinbelägen umgehen kann, sieht man hier.

Und für die Grünpfahlgasse hier.

David Zinn war schon mal auf dem Petersplatz tätig:

3-Calk-Art-by-David-Zinn-2

Ein Gedanke zu „Vielleicht was von David Zinn

Schreib hier deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s