ART-isten aus dem Hause Wessels

Wie aus dem letzten Beitrag ersichtlich, ist der Vorstand mächtig am Arbeiten.

Die heutige Aufgabe bestand darin, sich gegenseitig, wie auf ersterem Bild zu sehen, abzulichten, sowie dem herstellen eines künstlerisch hochstehen Abbildes der neusten Errungenschaft aus dem Hause Wessels.

Eine exorbitant gestaltete Stele, leicht und luftig aus dem Boden empor steigend. Im oberen Bereich in eine in kräftiger Farbe akzentuiert und baumkronenartig übergehend in richtungsweisende Platten, mit unglaubwürdigen, seltsamen Beschriftungen versehen.

Gekrönt wird die Arbeit durch eine runde Platte in den Farben der Nationalflagge Österreich’s gehalten. Ein bemerkenswerter Beitrag zur ART 2017, der sicherlich polarisieren wird. Denn alle Wege führen innert 7 Minuten in alle Richtungen – ausser zum Rathaus. Dorthin bedarf es nur deren zwei.

Wir werden sicherlich bald weiteres von diesem Künstler hören.

( Die beiden Fahrräder im unteren Teil gehören nicht zur Arbeit )

Text+Bild: Urs Preisig

Schreib hier deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s