Wie geht es weiter am Rümelinsplatz?

Ein Beitrag von unserem Präsidenten Urs Preisig

Liebe Vereinsmitglieder des Quartiervereins „Lääbe in der Innerstadt“.

Zu Eurer Information findet ihr im Anhang die Antwort auf unsere Petition Rümelinsplatz von Frau Regierungspräsidentin Elisabeth Ackermann an den QV sowie das Antwortschreiben des Vorstandes.

Gleichzeitig möchten wir Sie einladen zur Teilnahme  am nächsten QV-Hock, der am Dienstag den 20.03.2018  ab 19.00 im Restaurant 1777 ( im Schmiedenhof ) stattfinden wird.

Auch möchte der Vorstand es nicht versäumen, Ihnen mitzuteilen, dass der äusserst attraktive und beliebte Posten des Kassiers neu zu besetzen ist. Anmeldungen sind bitte an das Sekretariat oder an ein Mitglied des Vorstands zu richten.

Mit den besten Grüssen

Urs Preisig

img017-redeng640

img018-redeng640

img020-redeng640

Ein Gedanke zu „Wie geht es weiter am Rümelinsplatz?

  1. Ich bin erstaunt, dass ich von der Hogg Absage aus dem Blogg erfahren muss. Als ehem. Präsidentin und Gründungsmitglied hätte ich mir eine offenere Kommunikation gewünscht. Die ganze Entwicklung des QV stimmt mich traurig.

    Gefällt mir

Schreib hier deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s