Weihnachtsapéro 2019

IMG_0192-650

Wie letztes Jahr haben wir den diesjährigen Weihnachtsapéro mit einer Führung im Münster begonnen. Gleich zu Beginn wurden wir mit einem wunderbaren Harfenkonzert in der Ostkrypta begrüsst, dargeboten von Daniel Ramseier.

IMG_0183-650

Caroline Schröder Field hat uns danach weiter geführt in die Vierungskrypta, wo wir die Audio-Video-Schau über die Entstehung des Heinrichsmünsters sehen konnten. Diese Installation war den ganzen Sommer über in Betrieb während dem Münsterjubiläum „1’000 Jahre Basler Münster“. Die Krypten dürfen während der gesamten Heizperiode höchstens zweimal zugänglich sein für Besucher, weil die Fresken wegen der Atmungsluft sonst Schaden nehmen können. Wir hatten also das Glück, zu den Auserwählten zu gehören.

Die Video-Schau wird nächsten Sommer wieder in Betrieb sein und ist dann während den Oeffnungszeiten jederzeit zugänglich.

IMG_0185-650

Den Abschluss bildete der Apéro in der gemütlich warmen Hofstube wo wir Glühwein, Guzzi, Mandarinli sowie Martha’s ausgezeichneten Christstollen geniessen durften. Zu Bildern hat es nicht mehr gereicht, aber der Saal war mindestens so voll wie letztes Jahr, mit vielen interessanten Gesprächen.

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern Schöne Festtage.

Schreib hier deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s