Der Wildpflanzenmarkt auf dem Andreasplatz findet wieder statt

Vom Samstag den 24. April bis Samstag 8. Mai bieten Susi Rüedi und Kolleg*innen wieder wilde, einheimische mehrjährige Stauden und Sträucher an. Ebenso Küchenkräutersetzlinge, Samen und eine Auswahl an Kletterpflanzen. Anfangs Mai dann witterungsabhängig auch Gemüsesetzlinge. Vieles in BIO-Qualität.

Der Ort ist Unterer Andreasplatz. Der Markt ist geöffnet von 10 bis 18 Uhr, Sonn- und Feiertage geschlossen. Wie auf allen Märkten in Basel muss auch hier eine Maske getragen werden.

https://www.wildpflanzemaert.ch/wildpflanzemaert.html

Hier das Interview mit Susi Rüedi von 2019:

https://qv-innerstadt.ch/2019/05/05/das-interview-des-monats-wildpflanzenmarkt-auf-dem-andreasplatz-mit-susi-rueedi/

Schreib hier deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s