Die Vorfeude auf die Herbstmesse

Dieses Wochenende ist endlich wieder Herbstmesse. Aufgrund der herrschenden Zertifikatspflicht wird sie auch in einem grösseren Rahmen als letztes Jahr stattfinden. Die Gelände, ausser am Petersplatz, werden abgesperrt, um den Einlass kontrollieren zu können. Nichtsdestotrotz kommt mit der Veranstaltung endlich mehr Normalität zurück in unsere Innerstadt. Doch auf was freuen sich die Baslerinnen und Basler am meisten?

David: «Ich freue mich am meisten auf die in Schokolade getränkten Erdbeeren.»

Antoine: «Ich kann es kaum erwarten nach der Uni-Vorlesung einen Glühwein auf dem Petersplatz zu trinken.»

Manuela: «Ich freue mich darauf, an der Herbstmesse die Gemeinschaft mit Freunden zu geniessen.»

Cecilia: «Am allermeisten freue ich mich auf die Kääsbängel.»

Alexandre: «Mein Lieblingsteil der Herbstmesse ist das Essen, vor allem das Magenbrot»

Ricardo: «Es gibt vieles, auf das ich mich freue, aber sicherlich nicht auf das lange Anstehen.»

Mia: «Für mich sind die gebrannten Mandeln immer ein Highlight.»

Caroline: «Ich freue mich besonders auf das Einläuten der Herbstmesse.»

Josia: «Ich habe es vermisst meine Freunde auszulachen, die auf den Bahnen vor Angst schreien.»

Valérie: «Die schönen Lichter anzuschauen, auf das freue ich mich.»

Ariane: «Ich freue mich auf die Gerüche, die Stimmung und natürlich auf das Essen.»

Jonas: «An der Messe hole ich mir immer als Erstes Magenbrot.»

Schreib hier deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s