Le Mans am Spalenberg

Seifenkistenrennen am Spalenberg – 29. August 2021

Organisiert vom Verein Junioratelier fand am letzten Sonntag im August das erste mal seit 2007 wieder das Basler Seifenkistenrennen am Spalenberg statt. Wichtig beim Bau der Rennboliden war, dass diese aus rezykliertem Material hergestellt wurden. Es standen 30 Rennställe zur Verfügung.
Die selbstgebauten Fahrzeuge starteten am Gemsberg, fuhren den Spalenberg hinunter und kamen nach der grossen Kurve am Rümelinsplatz ins Ziel. Unterwegs gab es einen kleinen Schanzensprung, den die Seifenkisten meistern mussten. Die Rennfahrer wurden vom Publikum angefeuert, das wohl vor allem aus den Eltern und Geschwistern bestand. Vor allem die Kinder waren vom Geschehen begeistert. (ef)