Der Basler Markt ist wieder geöffnet

Nach dem regnerischen Start am Montag, heute scheint wieder die Sonne. Der Eingang zu den Marktständen wird an beiden Seiten des Platzes non Daru-Wache Aufsichtspersonal kontrolliert und die Leute werden gezählt, damit sich nicht mehr als 100 Personen an den Ständen aufhalten. Platz hats jedenfalls genug, weil die Mitte frei gehalten wird. Man freut sich wieder an frischem Gemüse und frisch geschnittenen Blumen. Und es gibt auch bereits lokale Erdbeeren und natürlich Spargeln.

Hier ein paar Schnappschüsse.

IMG_0484crIMG_0501xxxxcrqIMG_0491crIMG_0489crIMG_0490s