Rümelinsplatz: Bäume gesund

 

2-Rümeli IMG_6937Zwei stolze Ginkgos und zwei schöne Linden sollen Gleditschien weichen. So will es das Siegerprojekt im  Wettbewerb für die Neugestaltung des Rümelinsplatzes. Obwohl in den Wettbewerbsvorgaben stand „der Baumerhalt hat höchste Priorität“. In einer öffentlichen Veranstaltung der Projektleitung hiess es, die Bäume müssten sowieso gelegentlich ersetzt werden… Sie seien nicht mehr in bestem Zustand.

Krank? Von aussen sieht man das als Laie vielleicht nicht.

Darum hat der Quartierverein Lääbe in der Innerstadt den unabhängigen diplomierten Baumexperten Alan Lyons um eine Beurteilung gebeten. 

Man findet sie hier auch als pdF.

 

Instandaktion 2: Rümelins- wird zum Rahmenplatz

Auf Neujahr ist die Wunschtanne entfernt worden. Was mit den Wünschen geschehen ist, bleibt uns bisher unbekannt. Vielleicht sind sie ja alle erfüllt worden.
Jetzt kann man was hinschreiben und dabei immer im Rahmen bleiben. Der VIBR (Verein Instand-Belebung Rümelinsplatz ) startet seine zweite Aktion so

14-20150112_180019

 

und so sieht es aus

08-20150111_130832

Zitate:

10-20150111_130908

 

Was der VIBR für Pläne hat und warum er aktiv geworden ist, kann man in der Tages-Woche hier nachlesen. Am 15. Januar soll ja über Neugestaltung der Innenstadt orientiert werden. Da wird vielleicht auch klarer, was mit dem Rümelinsplatz geschieht.